Kurzbericht Generalversammlung 2022

Am 26. September fand die 10. ordentliche Generalversammlung des FSV Rheinfelden 2012 e. V. in der NaturEnergie Arena in Warmbach statt.


Mit der Begrüßung und Feststellung der Tagesordnung eröffnete der 1. Vorsitzende die Versammlung um 19:30 Uhr. Zum folgenden Totengedenken gedachte man den im vergangenen Jahr verstorbenen. Der FSV verabschiedete im vergangenen Jahr: Michael Binczyk, Karl Ganz, Dieter Kummer, Reinhold Kaiser, Werner Forsthuber, Werner Nuss, Rolf Lauk und Günter Grießhammer. Wir erinnern uns an arbeitsreiche und vor allem gesellige Stunden mit ihnen.


Auf den Rechenschaftsbericht des 1. Vorsitzenden folgten die Rechenschaftsberichte der Abteilungen: Alte Herren, Sport, Jugend, sowie der des Fördervereins. Ein ausführlicher Finanzbericht folgte wie gewohnt. Die Kassenprüfer bestätigten die gewohnte anstandslose Kassenführung.


Es folgten mehrere Ehrungen für langjährige Vereinszugehörigkeit, sowie die Vergabe der Verbandsehrennadel. Zum Wahlleiter wurde Dieter Maier, Vorsitzender des Fördervereins, ernannt. Er nahm als erstes die Entlastung des Vorstands vor, welche einstimmig befürwortet wurde. Erneut für 2 Jahre gewählt wurden Patrick Da Rugna als 1. Vorstand, Dominik Hurst als 3. Vorstand, sowie Julian Jäger als Sportlicher Leiter. Ebenfalls für 1 Jahr verpflichtet wurden alle Beisitzer des Vorstands. Patrick Da Rugna bedankte sich zum Schlusswort für die vertrauensvolle und hervorragende Zusammenarbeit aller und schloss die Versammlung gegen 20:25 Uhr.


Der FSV Rheinfelden bedankt sich für die rege Teilnahme und das Engagement aller im Verein tätigen.

59 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen