Souveräner Erstrundensieg der AH im Bezirkspokal

In der ersten Runde des Ü35-Bezirkspokals, die gleichzeitig die Neuauflage des letztjährigen Finales war, hat unsere AH den gastgebenden SV Herten mit 8:2 geschlagen. Bereits zur Pause stand es nach teilweise wunderschön herausgespielten Toren 4:0. Der Ball lief wie aus einem Guss durch die eigenen Reihen und es wäre sogar eine noch höhere Pausenführung möglich gewesen.


In Halbzeit 2 folgte kurz nach Wiederanpfiff das 5:0 mit dem das Spiel dann endgültig entschieden war. Nun wurde munter durchgewechselt und so kam der SV Herten durch Sturmtank Totti Szesniak zum wunderschönen ersten Heimtreffer. Sein Strahl in den Giebel war unhaltbar. Das Spiel wurde nun von beiden Seiten locker und jederzeit fair zu Ende gespielt und es vielen noch 4 weitere Tore. Nun warten wir auf den Gegner im Halbfinale. Die Tore für den FSV schossen Gianni (3), Markus, Holger, Vitali, Argetim und Daniel



Aufstellung: Matthias, Bernd, Peddy, Holger, Vitali, Mike, Mark, Walde, Daniel, Markus, Gianni

Reservebank: Argetim, Valerij, Süley

Trainer: Patrick S.

© 2020 FSV Rheinfelden 2012 e. V.