...
Jugendspieler Nachdenklich 1000x500
Niederlage in Waldkirch
12. November 2023
A Jugend Herbstmeister 2023 1000x500
A Junioren sichern „Herbstmeisterschaft“
1. Dezember 2023
Jugendspieler Nachdenklich 1000x500
Niederlage in Waldkirch
12. November 2023
A Jugend Herbstmeister 2023 1000x500
A Junioren sichern „Herbstmeisterschaft“
1. Dezember 2023
 

12 Punkte Wochenende


„Die Aktiv Mannschaften gewannen am vergangenen Wochenende all Ihre Pflichtspiele”

Am vergangenen Freitag bot unsere Dritte in einem hochspannenden Spitzenspiel gegen die Spvgg Utzenfeld in der heimischen NaturEnergieArena eine beeindruckende Leistung. Obwohl die Utzenfelder bereits nach 10 Minuten mit 0:1 in Führung gingen, zeigte unser Team enorme kämpferische Qualitäten. Dank der Treffer von Neuzugang Ralf Niedzballa, Rahman Fahrhad und Albion Xymshiti gelang es uns schließlich, das Spiel mit einem 3:1-Sieg zu unseren Gunsten zu entscheiden. Mit diesem Erfolg überwintern wir auf dem dritten Tabellenplatz und liegen lediglich zwei Punkte hinter dem Spitzenreiter.

Unsere 1. Mannschaft lieferte sich am Samstag ein fesselndes Duell gegen den FC Wolfenweiler Schallstadt. In einem Spiel, das von attraktivem und taktisch versiertem Fußball geprägt war, konnten wir uns mit einem 3:2-Sieg durch Tore von Almin Mislimovic, Vincent Kittel und Jason Cerimi durchsetzen. Ein Traumtor von Mislimovic brachte uns bereits in der 25. Minute in Führung, und Torwart Marco Buonacosa parierte kurz darauf einen Strafstoß. Vincent Kittel erhöhte auf 2:0, und nach der Pause baute Jason Cerimi die Führung auf 3:0 aus. Trotz zweier schneller Gegentreffer bewies die Mannschaft ihre Klasse und verteidigte den Sieg erfolgreich. Somit stehen wir nach der Vorrunde auf einem respektablen fünften Platz.

Die Zweite Mannschaft setzte ein klares Zeichen im Kampf gegen den Abstieg und gewann mit 5:2 beim FC Steinen. Dabei erzielte Dustin Volkmann einen beeindruckenden Hattrick, Giovanni Passanante und Spieler-Trainer Tolga Polat trugen ebenfalls zu diesem wichtigen Erfolg bei. Mit 16 Punkten rangiert die Mannschaft nun auf dem 11. Platz.

Unsere U19 schrieb am Sonntag Abend Vereinsgeschichte, indem sie beim FC Schönau einen überwältigenden 15:1-Sieg einfuhr. Dieser Sieg sicherte dem Team von Trainer Joachim Sperker vorzeitig die Herbstmeisterschaft mit 24 Punkten. Ein herausragendes Ergebnis, das die hervorragende Leistung und Entwicklung der Jugendmannschaft unterstreicht.

Seraphinite AcceleratorOptimized by Seraphinite Accelerator
Turns on site high speed to be attractive for people and search engines.